Auf zu neuen
Horizonten

Wilhelmshaven wird zu einem Drehkreuz für grüne Energie und ebnet somit den Weg in eine klimaneutrale Zukunft

Heute ist Wilhelmshaven ein bedeutender Standort für den Import von fossilen Energieträgern wie Kohle und Öl. Das Potential des Standorts für grüne Energieträger gilt es allerdings erst noch zu erschließen.

Mit dem Green Wilhelmshaven-Projekt wird ein Energiedrehkreuz für den Import und die Produktion von grünem Wasserstoff in großem Maßstab geschaffen. Dies ist eine essentielle Voraussetzung für Unipers Ambition, unser europäisches Stromerzeugungsportfolio bis 2035 klimaneutral zu gestalten.